Mehr Infos
 
Suche

Corona Regeln Berlin

Welche Regeln gelten momentan in Berlin bei privaten Veranstaltungen?

 

Kontaktbeschränkungen im Privatbereich

Veranstaltungen im Familien-, Bekannten- oder Freundeskreis und private Zusammenkünfte, also Treffen ohne besonderen Anlass, sind nur im Kreis der Angehörigen eines Haushalts mit bis zu zwei Personen eines weiteren Haushaltes gestattet. Kinder unter 14 Jahren sowie vollständig geimpfte und genesene Personen werden unabhängig ihrer Zugehörigkeit zu einem Haushalt nicht mitgezählt. Nehmen ausschließlich Geimpfte und Genesene an privaten Veranstaltungen und Zusammenkünften teil, sind nur bis zu 10 zeitgleich Anwesende zulässig. Davon ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres. Sobald eine ungeimpfte Person im Alter von mehr als 15 Jahren hinzustößt, gilt die Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte: ein Haushalt plus maximal zwei Personen eines anderen Haushalts (Kinder bis 14 Jahre nicht mitgezählt).


Der Senat hat am 08.02.2022 die Fünfte Verordnung zur Änderung der Vierten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Diese ist am 12.02.2022 in Kraft getreten.